Auszubildende glänzen mit Top-Abschlüssen

Als erfahrenes Ausbildungsunternehmen legt das Studierendenwerk Aachen großen Wert darauf, seine Nachwuchskräfte auf einem hochqualifizierten Niveau zu fördern. Wie gut die StW-Azubis ausgebildet werden, hat sich auch in diesem Jahr bestätigt: Alle sechs Auszubildenden, die ihre Abschlussprüfung machten, haben mit hervorragenden Noten bestanden.

Das Studierendenwerk bietet jungen Menschen in verschiedenen Ausbildungsberufen gute Zukunftsperspektiven und hilft, den Bedarf an Fachkräften zu sichern. Im kaufmännischen und technischen Bereich werden Kaufleute für Büromanagement (m/w), Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration (m/w) und Informatikkaufleute (m/w) ausgebildet, in der Gastronomie Köche, Fachpraktiker Küche, Fachmänner/-frauen für Systemgastronomie und Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w).

Besonders stolz ist das Studierendenwerk auf drei der diesjährigen Absolventen, die die Note „sehr gut“ erhielten: Neele Werner, Kauffrau für Büromanagement, Steffen Huppertz, Kaufmann für Büromanagement, sowie Marco Maier, der als Fachpraktiker Küche außerdem zu den besten Absolventen des gesamten Kammerbezirks zählt. Über diese Auszeichnung kann sich ebenfalls Jana Hansen freuen, die ihre Ausbildung zur Fachfrau für Systemgastronomie abgeschlossen hat. Die beste Nachricht für den StW-Nachwuchs: Alle bleiben dem Unternehmen erhalten und setzen dort ihre berufliche Karriere fort. Das Studierendenwerk gratuliert den Absolventen zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

Weitere Informationen zur Ausbildung im Studierendenwerk

Erfolgreiche Absolventen (v. l.): Marco Maier, Neele Werner, Jana Hansen, Steffen Huppertz, Melanie Wohl und Alexander Frei.

Zurück