Bald wird wieder geshuttelt!

13 Party-Locations, ein Preis − und das seit 20 Jahren! Die allsemestrige „Shuttle Party“ ist für Studierende eines der größten Highlights unter den Aachener Kultveranstaltungen. Auch im Sommersemester lässt sie nicht lange auf sich warten: Am Montag, 24. April, kann zwischen 21 und vier Uhr in 13 Clubs und Kneipen in ganz Aachen gefeiert und getanzt werden. Von Tür zu Tür „shuttelt“ man dabei mit den Bussen der ASEAG − einfach mit dem Partyticket und ohne Aufpreis.

Die „Shuttle Party“ wird unter anderem vom Studierendenwerk unterstützt, dessen Wohnheime übrigens auch von den Bussen angesteuert werden: Studierende in den Anlagen im Kastanienweg sowie in der Halifax- und Hainbuchenstraße können an den regulären Haltestellen bis vor die Türen der teilnehmenden Locations fahren. Auch an der Jupp-Müller-Straße und am Bushof können Partygäste einsteigen und losfeiern.

weitere Infos

 

Zurück