Daka-Darlehen erneut an der Spitze!

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat im Juni die Ergebnisse des CHE-Studienkredit-Tests veröffentlicht, bei dem insgesamt 43 Studienkredite und Bildungsfonds verglichen wurden. Auch das zinslose Daka-Darlehen stellte sich dem großen Test und schnitt erneut mit Spitzenergebnissen in vier von fünf Kategorien hervorragend ab. Es gehört damit zur Gruppe der Testsieger und konnte an das tolle Ergebnis vom Vorjahr anknüpfen.

Der CHE-Test untersucht bundesweite und regionale Angebote, Abschlussdarlehen und Möglichkeiten zur Zwischenfinanzierung sowie hochschulspezifische Angebote. Die Bewertung fand nach den Kriterien Zugang, Kapazität, Kosten, Risikobegrenzung und Flexibilität statt. Der Test bietet somit eine gute Übersicht, liefert Antworten auf Fragen zur Studienfinanzierung und leistet Hilfestellung bei der Suche nach dem richtigen Kredit.

Das Daka-Darlehen wird von der Darlehenskasse der Studentenwerke im Land Nordrhein-Westfalen e.V. vergeben, einem gemeinnützigen Verein der zwölf nordrhein-westfälischen Studierendenwerke. Er ist bundesweit die größte Einrichtung seiner Art und der drittgrößte Anbieter von Studienkrediten. Das zinslose und unbürokratische Darlehen soll Studierenden helfen, das Studium ohne finanzielle Sorgen abschließen zu können. Beim Amt für Ausbildungsförderung des Studierendenwerks Aachen kann man sich beraten lassen und das Darlehen gegebenenfalls abschließen.

Hier die detaillierten Ergebnisse des CHE-Studienkredit-Test 2017: www.CHE-Studienkredit-Test.de

Zurück