Die Mensa Academica eröffnet bei strahlendem Sonnenschein!

Mensa Academica

Ungewohntes Treiben an dem Ort, wo noch zwei Wochen vorher die Handwerker fleißig waren: Die Mensa Academica hat heute pünktlich um 7:30 Uhr ihre Türen geöffnet!

Endlich ist wieder Leben am Pontwall 3 eingekehrt – Tausende Studierende kamen und waren neugierig auf das, was sich in zwei Jahren Umbau getan hat. Bei dem großen Ansturm hatten die Servicekräfte alle Hände voll zu tun: Wo geht es zu den Pasta-, Pizza- und Wok-Gerichten? Was bedeutet der „Express“ in der Mensa? Wie läuft das mit der bargeldlosen Zahlung? Viele Fragen galt es zu beantworten, und das Studierendenwerk bemühte sich, in dem Gebäude, wo sich so vieles verändert hat, für eine erste gute Orientierung zu sorgen. Dabei war der Run auf die Pasta-und Pizza-Station im Marktplatzbereich enorm, aber viele entschieden sich auch für die Mensa-Angebote auf der ersten Etage. Denn dort versorgt der „Express“ die Gäste zügig mit dem beliebtesten Tagesgericht, das von den Mensa-Mitarbeitern tellerfertig über die Theke gereicht wird.

Der erste Tag der Mensa Academica hat gut geklappt – das Studierendenwerk hat sich über die hohe Besucherzahl gefreut und hofft, dass sich die umgebaute Mensa schnell wieder zu einem beliebten studentischen Treffpunkt in der Mittagszeit entwickelt. Trotz all der guten Vorbereitungen schlug die hochmoderne Technik dem ersten Betriebstag jedoch ein kleines Schnippchen: Starker Dampf, der einem der neuen Kombidämpfer während der Reinigung entwich, löste gegen halb vier in der Küche Alarm aus, sodass das komplette Gebäude zunächst einmal geräumt werden musste.

Der kleine Zwischenfall entpuppte sich glücklicherweise schnell als ungefährlich, und nach rund zehn Minuten konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. Die Resonanz auf den ersten Mensa-Academica-Tag war jedoch durchweg positiv – den Besuchern schienen die neuen Angebote jedenfalls zu schmecken.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten viele der Gäste sogar auf der neuen Terrasse speisen und den sommerlichen Eröffnungstag draußen genießen. Auch Meher Doghri konnte heute strahlen: Ihm wurde der Hauptgewinn des Online-Namenswettbewerbs, ein Kindle HDX Fire, von der Sparkasse Aachen überreicht.

Am morgigen Dienstag geht’s weiter – hoffentlich bei erneut schönem Wetter und ohne abenteuerliche Zwischeneinlage. Nachdem die Gäste heute eine Gratis-Portion Popcorn erhalten haben, gibt es morgen zu jedem Express-Gericht als weiteres Eröffnungsgeschenk einen Pick up-Riegel!

Zurück