Infos für Vorkursteilnehmende

Studierendengastkarte für den Mensabesuch

Das Studierendenwerk Aachen heißt auch in diesem Jahr alle Vorkursteilnehmenden herzlich willkommen und bietet ihnen vom 4. September bis zum Erhalt ihrer BlueCard (gültig ab 1. Oktober) das subventionierte Mensaessen zum Studierendentarif an.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Die Vorkursteilnehmenden sind im Besitz einer „Studierendengastkarte“, die für 2 Euro jederzeit an den Automaten in den Einrichtungen des Studierendenwerks zu erwerben ist. Wichtig: Vorkursteilnehmenden ist es nur mit der Studierendengastkarte möglich, zum vergünstigten Tarif zu essen.

  • Die Vorkursteilnehmenden zeigen an der Kasse ihre gültige Teilnahmebestätigung vor.

 

Wo ist die Studierendengastkarte erhältlich?

Studierendengastkarten gibt es an den Kartenautomaten in allen gastronomischen Einrichtungen des Studierendenwerks. Aufgrund der guten Erfahrungen im organisatorischen Ablauf werden wir auch in diesem Jahr wieder zusätzliche Verkaufsstellen anbieten, an denen Vorkursteilnehmende für 10 Euro eine bereits aufgeladene Karte (8 Euro Guthaben + 2 Euro Kartenpreis) erhalten:

Montag, 04.09., und Dienstag, 05.09.:

  • Infopoint des StW Aachen
    Pontwall 3, Aachen
    8:00–16:00 Uhr

  • im Foyer der Mensa Academica
    Pontwall 3, Aachen
    11:15-14:15 Uhr

Montag, 04.09.:

  • Hörsaalzentrum C.A.R.L. (während der Ausgabe des Vorkurstickets)
    Claßenstraße 11, Aachen
    ab 13:30 Uhr

Allen Kursteilnehmenden wird ein frühzeitiger Kauf sowie eine frühzeitige Aufladung der Karten empfohlen, da es in den Mensen aufgrund der gleichen Pausentaktung sehr voll sein wird und es zu längeren Wartezeiten an den Automaten kommen kann.

 

Aufwertstationen

im RWTH-Bereich:

  • Mensa Academica, Pontwall 3 (nur Chipkartenzahlung möglich)
  • Mensa Ahornstraße (nur Chipkartenzahlung möglich)
  • Mensa Vita, Helmertweg 1 (nur Chipkartenzahlung möglich)
  • Bistro Templergraben
  • C-Caffè, SuperC, Templergraben
  • ESStw, C.A.R.L., Claßenstraße (nur Chipkartenzahlung möglich)

im FH-Bereich:

  • Mensa Jülich, FH-Campus (nur Chipkartenzahlung möglich)
  • Mensa Bayernallee (nur Chipkartenzahlung möglich)
  • Mensa Goethestraße (nur Chipkartenzahlung möglich)
  • Mensa Eupener Straße (nur Chipkartenzahlung möglich)

 

Übertragung des Guthabens auf die BlueCard/FH-Karte

Zum Semesterbeginn erhalten die Vorkursteilnehmenden ihre gültige BlueCard/FH Karte, mit der sie in unseren Einrichtungen ebenfalls bargeldlos zahlen können. Falls sich noch restliches Guthaben auf der Studierendengastkarte befindet, bieten unsere Mitarbeiter vom Infopoint an, dieses auf die BlueCard/FH Karte zu übertragen. Servicezeiten

Die BlueCard wird für gewöhnlich erst in der zweiten Semesterwoche ausgegeben. Deswegen ist es sinnvoll, die Studierendengastkarte vorerst zu behalten, um in unseren Einrichtungen ununterbrochen bargeldlos zahlen zu können.

Weitere Infos zur bargeldlosen Zahlung in den gastronomischen Einrichtungen des StW Aachen.

Bei Fragen hilft unser Team vom Infopoint gerne weiter.

Zurück