Kurse zum Wohlfühlen und Entspannen

Stress abbauen, die Konzentration fördern sowie Körper und Geist in Einklang bringen – mit den von Entspannungspädagogin Gabriele Schütz-Lembach angeleiteten Übungen findet jeder seine Mitte. Dabei werden leicht erlernbare und effektive Techniken vermittelt, die das vegetative Nervensystem stimulieren und körperliche sowie psychische Anspannungen lösen können.

Im Rahmen des neuen Kursprogramms des Familienzentrums Pusteblume wird das Angebot in Kooperation mit dem HeleneWeberHaus zu folgenden Terminen angeboten:

  • „Autogenes Training“ 
    ab 26.10.2016, mittwochs, 18:00–19:30 Uhr (acht Termine)
  • „Progressive Muskelentspannung nach Jacobson“
    ab 26.10.2016, mittwochs, 19:45–21:15 Uhr (acht Termine)

Interessierte können sich beim HeleneWeberHaus für die Kurse anmelden.

Zurück