Lousberglauf 2017

Zum 28. Mal lockt der Lousberglauf zahlreiche Läuferinnen und Läufer auf die Piste, und er hat − der große Ansturm auf die Startplätze macht es deutlich − in all den Jahren nichts an Attraktivität verloren. Dabei ist der Lauf mit seinen anspruchsvollen 5,555 Kilometern längst nicht mehr nur eine rein studentische Veranstaltung, sondern ein Ereignis, das auch viele andere Aachener in seinen Bann gezogen hat.

Als größter sozialer Dienstleister für die Aachener Studierenden hat das Studierendenwerk schon vor vielen Jahren begonnen, das Hochschulsportzentrum bei der Ausrichtung des Lousberglaufs zu unterstützen − und ist nicht zuletzt aus Begeisterung für das einzigartige Flair dabeigeblieben!

Wie sieht die Unterstützung am Wettkampftag aus?
Wie jedes Jahr stellen wir einen Teil unseres Wohnheimgeländes rund um die Türme zur Verfügung und bieten Räume für Organisatorisches wie die Startnummernausgabe oder die Auswertung der Laufzeiten. Damit die Bestzeiten auch exakt gemessen werden können, sorgen unsere Elektriker darüber hinaus für eine zuverlässige Stromversorgung der technischen Anlagen, und die Hausmeister werden als Ansprechpartner ebenso vor Ort sein wie die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus den Wohnheimen an der Rütscherstraße. Zudem übernehmen wir das Catering im VIP-Pavillon und sorgen mit belegten Brötchen für das leibliche Wohl des Helferteams. Energiezufuhr in Form von Traubenzucker gibt es nach dem Lauf für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Passend zum Lousberglauf bereiten die Köche wieder leckere Sportlermenüs zu: An den Tagen vor dem Wettkampf wird in den Mensen kohlenhydrat- und vitaminreiche Kost angeboten. Einfach mal einen Blick auf die Speisepläne werfen!

Wir freuen uns auf einen tollen Lousberglauf und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem Hochschulsportteam eine gelungene Veranstaltung!

Lousberglauf 2017
Mittwoch, 5. Juli 
Rütscher Straße am Fuße des Lousbergs, Aachen
Startschuss um 19 Uhr

Zurück