Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Im Mai fällt der Startschuss für die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW). In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung werden 400.000 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Studierende zu einer Online-Befragung eingeladen. Ziel ist es, ihre wirtschaftliche und soziale Lage zu erfassen und zu untersuchen.

Mitmachen lohnt sich, denn die Ergebnisse werden den Hochschulen, den Studentenwerken, den Ländern und der Bundesregierung vorgelegt und genutzt, um weitere Verbesserungen für die Studierenden zu erreichen.

Weiter Infos gibt's beim Deutschen Studentenwerk.

Zurück