Tut doch gar nicht weh!

Kleine Schürfwunden bei Kindern sind im Familienalltag keine Seltenheit – meistens genügt bereits ein Pflaster und ein wenig Pusten. Wie verhält man sich jedoch in einem richtigen Notfall? Das Familienzentrum Pusteblume bietet einen Erste-Hilfe-Kurs für Eltern, Erzieher und Interessierte an:

Am Samstag, 21. Januar, findet das Praxisseminar „Erste Hilfe am Kind“ in Kooperation mit IN VIA Aachen statt. Unter der kompetenten Anleitung von Bernd Voigt lernen Teilnehmende alle wichtigen Grundlagen, die Ersthelfer*innen beachten sollten. Der Kurs findet zwischen 9:30 und 16:30 Uhr in der Kita Pusteblume statt. Die Seminargebühr beträgt 20 Euro. Alle Eltern erhalten im Anschluss eine Bescheinigung.

Anmelden kann man sich per E-Mail bei Gaby Schneider, Leiterin des Familienzentrums Pusteblume.

Zurück