Beitrag: Wohngeld und Ablehnungsbescheid wg. fehlendem Leistungsnachweis

Absender:Sabine
Datum:06.07.2016
  1. Sabine06.07.2016
    Hallo, ich kann den Leistungsnachweis zum Ende des 4. Semesters nicht erbringen. Um Wohngeld beantragen zu können, brauche ich den Ablehnungsbescheid, aus dem hervorgeht, dass ich wegen fehlender Vorlage des Leistungsnachweis meinen Anspruch auf Bafög verloren habe. Muss ich, um diesen Ablehnungsbescheid zu erhalten, den negativen Leistungsnachweis beilegen oder genügt es, einfach einen Antrag zu stellen, ohne das Formblatt 5 beizulegen? Danke für die Antwort
  2. BAföG-Team 08.07.2016
    Du kannst formlos mitteilen, dass du die erforderlichen CP's nicht erreichst oder füge eine Auflistung deines Prüfungsamtes bei.
  3. Antworten