Beitrag: Studienfachwechsel

Absender:Lukas Weber
Datum:19.10.2017
  1. Lukas Weber19.10.2017
    Liebes Bafög-Team, ich bin in einer misslichen Lage. Und zwar habe ich bereits zwei Semester Studiengang 1 studiert, allerdings habe ich mich dann (da ich mir nie ganz sicher war) zu Studiengang 2 entschieden. Da beide zulassungspflichtig sind, konnte ich mich aber nicht parallel für beide einschreiben, sodass ich mich umschreiben musste. Mittlerweile nach einigen Wochen merke ich jedoch, dass mich die Situation in diesem Studiengang belastet und besonders die Laborarbeit gelinde gesagt nicht liegt. Habe ich bei einem Wechsel zurück in meinen alten Studiengang noch eine Chance Bafög zu erhalten?
  2. BAföG-Team20.10.2017
    Wenn der Fachwechsel vom Amt noch nicht genehmigt worden ist, kann man davon ausgehen, dass du den neuen Studiengang nicht angetreten hast. Sonst ist ein Wechsel zurück in die aufgegebene Fachrichtung grundsätzlich nicht genehmigungsfähig. Du musst deinem Amt also versichern, dass du die neue Fachrichtung nicht angegangen bist.
  3. Antworten