Beitrag: 2 Semester Aufschub Leistungsnachweis wegen Krankheit und nicht

Absender:jaycen
Datum:12.02.2018
  1. jaycen12.02.2018
    jaycen12.02.2018 Hallo liebes Bafög Team, zunächst einmal großes Lob. Ich finde es toll wie ihr den Leuten hier weiterhelft. Macht nicht jedes Studentenwerk. Weiter so! Nun zu meiner Frage. Ich studiere Medizin und bin im 3. Semester. In diesem Semester bin ich erkrankt und konnte teilweise nicht für die Klausuren lernen, ich habe mit meinenm zuständigen Bafög Amt gesprochen und die meinten auch das mir ein Semester Aufschub für den leistungsnachweis gewährt wird (mit Attest natürlich). Nun ist es so das ich bis zum Anfang des 6 Semesters mein Physikum vorlegen muss zu Weiterförderung. Was wäre aber, wenn ich am Physikum im 5. Fachsemester teilnehme und nicht bestehe? Greift dann der § 15 Abs. 3 Nr. 1 bzw. 4 BAföG "Erstmaliges Nichtbestehen einer Modul- oder der Zwischenprüfung" ? Würde mir dann noch ein Semester Förderung gewährt wird?
  2. BAföG-Team13.02.2018
    Vorab drücken wir dir die Daumen, dass du dann die Basisprüfung erfolgreich ablegst. Wenn nicht und du nach der Prüfungsordnung gehindert bist, dein Med-Studium weiter zu betreiben, müsste das ein weiterer Grund für die Verschiebung des Eignungsnachweises sein.
  3. Antworten