Beitrag: Leistungsnachweis BAföG

Absender:Mehtap G.
Datum:22.04.2016
  1. Mehtap G.22.04.2016
    Liebes BAföG-Team, ich habe eine Frage bezüglich des Formblatts 5 zum Leistungsnachweis: Dort steht, wenn in meinem Studienfach ECTS-Punkte vergeben werden, kann man anstelle des Formblatts 5 eine Bescheinigung bzw. einen Ausdruck über die individuell erreichte Punktzahl beim Amt für Ausbildungsförderung einreichen. Was habe ich darunter zu verstehen? Brauche ich dann keinen Leistungsnachweis? Würde es dann ausreichen, wenn ich bei Campus Office meinen Notenspiegel ausdrucke? Könnt ihr mir ein bisschen Abhilfe schaffen und Klarheit bringen? Was bedeutet dieser Ersatz für das Formblatt? (ich befinde mich immoment im 4. Semester des Faches Gesellschaftswissenschaften) Viele Grüße, Mehtap G.
  2. BAföG-Team24.04.2016
    Der Ausdruck über die erreichten ECTs bis zum Ende des 4. FS ersetzt Formblatt 5. Das ist dann für dich einfacher.Du musst lediglich noch nachfragen, wieviel ECTs du nachweisen musst. Das ist von Studienfach zu Studienfach unterschiedlich. Es werden mindestens 80 verlangt.
  3. Antworten