Beitrag: Masterförderung - Elternunabhängig

Absender:Peter Kolowski
Datum:16.02.2016
  1. Peter Kolowski16.02.2016
    Ich werde im Sommer meinen Bachelor in Architektur abschließen. Diese Ausbildung haben meine Eltern bezahlt. Nun steht die Frage nach der Finanzierung des Masters an. Meine Eltern sind nicht bereit diesen zu bezahlen. Rechtlich stimmt das?! (Unterhaltsanspruch bis zum Ende der ersten Ausbildung). Wenn ich nun Bafög beantragen möchte, wird mein Antrag abgewiesen, da meine eltern zuviel verdienen. Bin ich nun in einem Teufelskreislauf, oder müssen meine Eltern auch den Master finanzieren? Vielen Dank schonmal im vorraus!
  2. BAföG-Team17.02.2016
    Nachdem der Diplomstudiengang (Regelstudienzeit 10 Semester) abgeschafft wurde, sehen die Gerichte im Bachelor und Master eine!!!! Ausbildung, die die Eltern zu finanzieren haben. Wenn deine Eltern sich weigern, den nach BAföG ermittelten Betrag zu zahlen, kannst du Vorausleistungen beantragen. Stelle rechtzeitig den BAföG-Antrag für den MA. Du kannst dich bei uns dann melden, wir helfen.
  3. Antworten