Beitrag: Studiengangwechsel

Absender:Peter
Datum:16.08.2017
  1. Peter16.08.2017
    Sehr geehrtes Bafög Amt, Ich studiere zurzeit noch im zweiten Semester Wirting, aber habe gemerkt, dass der technische Teil mir nicht liegt. Ich habe mich nun für BWL Einschreiben lassen und möchte die Wirting.Klausuren wenigstens noch mitschreiben. Beim Infostand am SuperC könnte mir keiner weiterhelfen deswegen: Wann muss ich das BafögAmt über meinen " wahrscheinlichen " Wechsel informieren? Und vielleicht auf welche Art? Ich habe erst vor kurzem das neue Bafögforumular eingereicht muss ich jetzt ein neues ausfüllen? Lg Peter
  2. BAföG-Team16.08.2017
    Grundsätzlich stellst du, soweit noch nicht geschehen, sofort den Wiederholungsantrag auf BAföG für das kommende WS! Den Fachwechsel kannst du dabei formlo mit einem Satz! zusätzlich anzeigen. Das Amt prüft, ob dir Studienleistungen in Form eines Fachsemesters auf die neue Fachrichtung angerechnet werden kann. Das musst du beim Prüfungsamt abklären. Der erstmalige Fachwechsel nach dem 2. FS ist unproblematisch. Es entstehen keine Nachteile. Die Studienbescheinigung über die neue Fachrichtung kannst du nachreichen.
  3. Peter16.08.2017
    Der Antrag für WS17/18 wurde von mir eingeschickt und für vollständig erklärt . Da hab ich aber noch Wirting. Maschinenbau stehen . Also müsste ich einen Brief schicken indem ich erkläre, dass ich den Studiengang Wechsel und das würde ausreichen?
  4. BAföG-Team17.08.2017
    Ja, das reicht; die neue Studienbescheinigung reichst du nach.
  5. Antworten