Beitrag: Wohngeld 3 Monate rückwirkend?

Absender:Piddy
Datum:27.10.2017
  1. Piddy27.10.2017
    Hallo, ich beziehe Bafög und habe die letzten 6 Monate in einer WG gewohnt. Dafür konnte ich leider die Wohnpauschale nicht beantragen, da ich keinen Nachweis über das Mietverhältnis bekommen konnte. Jetzt habe ich einen solchen Nachweis und frage mich, ob ich noch rückwirkend die Wohnpauschale für die letzten 3 Monate beantragen kann. Laut Paragraph 53 Bafög: "1Ändert sich ein für die Leistung der Ausbildungsförderung maßgeblicher Umstand, so wird der Bescheid geändert 1. zugunsten des Auszubildenden vom Beginn des Monats, in dem die Änderung eingetreten ist, rückwirkend jedoch höchstens für die drei Monate vor dem Monat, in dem sie dem Amt mitgeteilt wurde" Meine Fragen: 1) Bedeutet das, dass ich den Nachweis jetzt nachreichen kann und dann für die letzten 3 Monate die Wohnpauschale nachgezahlt bekomme? (Kann es mir nicht so richtig vorstellen, da es ja eigentlich meine Schuld war, dass ich nicht gleich einen Nachweis eingereicht habe) 2) Geht das auch "bewilligungszeitraums-übergreifend"? Die letzten 3 Monate lagen ja im abgelaufenen Bewilligungszeitraum. Danke im Voraus! :)
  2. BAföG-Team27.10.2017
    Ein Änderungssachverhalt wird auch für einen bereits abgelaufenen BWZ berücksichtigt. Die maximale Rückwirkung beträgt 3 Monate vor dem Antragsmonat. Du stellst jetzt noch den Antrag, damit er im Oktober beim amt eingegangen ist. Der Änderungssachverhalt wird ohne Verschuldensprüfung bis Juli 2017 berücksichtigt. Für den neu festgesetzten BWZ wird er natürlich auch berücksichtigt.
  3. Piddy28.10.2017
    Vielen Dank! Was muss ich tun damit der Antrag noch als im Oktober eingegangen gilt? Das Amt hat im Oktober keine Sprechstunde mehr. Einfach jetzt den Brief einwerfen und dann den Poststempel vom 30. Oktober bekommen?
  4. BAföG-Team29.10.2017
    Ja, siehe unseren Beitrag zu dieser Problematik vom 29.10.
  5. Jan 30.10.2017
    Mist, am Infopoint ist heute niemand und die Sachbearbeiter sind glaube ich auch nicht da. Wurde der Briefkasten trotzdem geleert bzw kommt zu 100% wenn er übermorgen geleert wird, der Stempel von heute drauf?
  6. Antworten