Beitrag: Elternunabhängiges Bafög?

Absender:Anna
Datum:04.01.2007
  1. Anna04.01.2007
    Hallo, ich habe mitte August 2001 eine 3 jährige kfm. Ausbildung angefangen, die ich im Juli 2003 abgeschlossen habe. Seit Juli 2003 arbeite ich nun weiterhin in diesem Beruf. Zum WS 07/08 möchte ich nun ein Studium beginnen. Ist es richtig, dass ich noch bis August in meinen alten Beruf bleiben müsste damit ich eine elternunabhängige Förderung bekomme? Wie sieht es aus, wenn ich schon früher (zb. 01.04.) aufhören würde um vor beginn des Studiums noch ein 3 monatiges (mind.) Praktikum absolvieren zu können? Danke
  2. Anna04.01.2007
    Sorry, meinte natürlich Juli 2004!!
  3. BAföG-Team05.01.2007
    Offenbar hast du eine 3-jährige betriebliche Ausbildung absolviert. Danach musst du noch 3 Jahre berufstätig bleiben, um die elternunahngie Förderung erhalten zu können. Wenn du vorher bereits ein Praktikum beginnst, gehört das schon als Ausbildungsbeginn, der dann zu einem Zetipunkt läge, zu dem die erforderlichen insgesamt 6 Jahe noch nicht erfüllt wären.
  4. Antworten