Beitrag: Einkommensnachweis

Absender:Julia
Datum:10.10.2017
  1. Julia10.10.2017
    Hallo, und zwar habe ich den BAföG-Antrag seit einiger Zeit losgeschickt und in dieser Zwischenzeit einen Nebenjob angefangen. Ich habe aber leider noch keinen Nachweis über die Höhe meines monatlichen Bruttolohn, da ich erst seit drei Tagen arbeite und ich soll die Unterlagen bis zum 20.10.2017 nachreichen. Was kann ich da tun, damit mir mein BAföG dennoch zeitig ausgezahlt werden kann? Vielen Dank im Voraus!
  2. BAföG-Team12.10.2017
    Du kannst eine Prognose abgeben und später die erste Abrechnung nachliefern. Die endgültige Berechnung und Feststellung deines erzielten EK's erfolgt erst nach Ablauf des BWZ.
  3. Antworten