Beitrag: Fachrichtungswechsel

Absender:Madindo
Datum:11.10.2017
  1. Madindo11.10.2017
    Hallo BAföG-Forum, ich habe mein erstes Studium Medizin nach 1. Semester abgebrochen. Danach habe ich mein Studium BWL nach 2 Semestern abgebrochen und mich zu diesem WS 2017/18 für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen eingeschrieben. Jedoch merke ich schon jetzt, dass Zweifel aufkommen. Deswegen möchte ich nun zu meinem finalen Wunsch wechseln: Lehramt Mathe/Philo. Die Frist für die Uni läuft noch. Bedeutet, ich würde mein Studium zum WS 2017/2018 beginnen. Kann ich mein Wirtschaftsingenieurwesen (an der FH) unerwähnt lassen beim Bafög Antrag? Weil ich ja zu diesem gleichen Semester mit meinem Studium Lehramt beginnen werde. Ich war für Wirtschaftsingenieurwesen ja nur einen Monat eingeschrieben und hab theoretisch mein Studium nie richtig aufgenommen.. Vielen Dank für Eure Hilfe.
  2. BAföG-Team12.10.2017
    Nach unserer Auffassung hast du den Fachwechsel Wirtschatsingenieurwesen nicht vollzogen. Teile das deinem Amt sofort mit und teile ebenfalls mit, dass du dich für Lehramt beworben hast und bei Zusage dieses Studium aufnehmen wirst.
  3. Antworten