Beitrag: Fachrichtungswechsel andere Uni

Absender:Rezos
Datum:12.12.2016
  1. Rezos12.12.2016
    Hallo, derzeit studiere ich im 3. Semester und möchte nun den Studiengang wechseln und auf Lehramt studieren (Neigungswechsel). Da die RWTH mein gewünschtes zweites Fach nicht anbietet, muss ich zur Uni Köln ausweichen. Nun kann ich da wahrscheinlich erst zum WS beginnen. Der Fachrichtungswechsel muss aber wohl bis Ende des 3. Semesters erfolgt sein.. was kann ich in dem Fall tun, wenn ich nicht zum SS in Köln anfangen kann? Kann ich ein halbes Jahr jobben gehen und dann zum WS nochmal Bafög beantragen?
  2. BAföG-Team13.12.2016
    Der erstmalige Fachwechsel ist aus Neigungsgründen nur bis zum Ende des 3. FS genehmigungsfähig. Du darfst also auf keinen Fall ins 4. FS gehen, weil dein Lehramtsstudium nur zum Wintersemester angeboten wird. Notfalls musst du dein derzeitiges Studium zum Ende des 3. FS abbrechen, jobben und später wieder BAföG beantragen, wenn du dein Wunschstudium aufgenommen hast.
  3. Antworten