Beitrag: Zählen spätere Steuerrückzahlungen als Vermögen zum jetzigen Zei

Absender:Peter May
Datum:25.01.2017
  1. Peter May25.01.2017
    Hallo, im Jahr 2016 noch eigenes Geld verdient. Nun soll ein BAFöG-Antrag (für ab jetzt) gestellt werden. Im Moment ist das Vermögen deutlich unter der relevanten Grenze. Als Freiberufler wird vermutet, dass es für das Jahr 2016 eine deutliche Steuerrückzahlung geben wird. Die Höhe lässt sich nicht abschätzen. Steuererklärung noch nicht gemacht. Wenn nun Mitte des Jahres irgendwann diese Rückzahlung kommt, zählt das dann auch (rückwirkend) als Vermögen zum Zeitpunkt der Antragsstellung (jetzt), da in gewisser abstrakter Weise der Anspruch gegenüber dem FA ja schon jetzt besteht? Vielen Dank
  2. BAföG-Team26.01.2017
    Es zählt dein Vermögen zum Zeitpunkt der Antragstellung, also nie rückwirkend. Stellst du im nächsten Jahr den Wiederholungsantrag, zählt zum Vermögen dein zu diesem Zeitpunkt vorhandenes Guthaben abzüglich Schulden.
  3. Antworten