Qualität ist uns wichtig!

Auf die Qualität von Speisen, Produkten und Service legen wir allergrößten Wert.  Um diese auf einem konstant hohen Niveau zu halten, prüfen und verbessern wir ständig unsere Angebote und die Betreuung unserer Gäste. Anhand gezielter Kundenbefragungen entwickeln wir in regelmäßigen Abständen Verbesserungsverfahren, durch die wir unser Leistungsspektrum weiter optimieren und ausbauen können.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach ISO 9001
Für seine Mensen und Cafeterien wurde dem Studierendenwerk Aachen im November 2015 ein TÜV-Zertifikat nach ISO 9001 übergeben. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses wurden neue Verfahren und Standards für die Speisenzubereitung  etabliert. Dadurch soll die Transparenz betrieblicher Abläufe erhöht, eine größere Kundenzufriedenheit erzielt und die Fehlerquote gesenkt werden. Zu den Maßnahmen gehörten außerdem die Schaffung eines Reinigungs- und Desinfektionsstandards sowie die Funktionsbeschreibung für rund 130 Beschäftigte des gastronomischen Bereichs.

 

Produktqualität

Eine ausgewogene Ernährung bildet die Basis für eine vitale und bewusste Lebensführung. Deswegen ist uns die vitamin- und nährstoffschonende Zubereitung unserer Speisen besonders wichtig. Zudem haben wir begonnen, auf ökologisch wertvolle und nachhaltig produzierte Zutaten umzustellen. Vor diesem Hintergrund gehören vegetarische und vegane Gerichte mittlerweile zum festen Bestandteil des täglichen Mensa-Speiseplans.
Jedes von uns eingesetzte Lebensmittel wird einer Prüfung unter strengen Qualitätsrichtlinien unterzogen. Dabei achten wir besonders darauf, unsere Produkte möglichst im Sinne der Umwelt auszuwählen: In unseren Einrichtungen verwenden wir gentechnikfreie Produkte, Eier aus Boden- und Freilandhaltung sowie Kaffee und Kakao in Bio- und Fairtrade-Qualität. Wir versuchen außerdem, weitestgehend auf deklarationspflichtige Inhaltsstoffe in Lebensmitteln zu verzichten.  

Servicequalität

Um in unseren gastronomischen Einrichtungen besten Service zu bieten, schulen wir regelmäßig unsere Mitarbeiter. Unsere Beschäftigten arbeiten gewissenhaft nach von uns entwickelten Standards, die die optimale Versorgung unserer Gäste gewährleisten.
Anregungen zur Verbesserung unseres Services nehmen wir sehr ernst, und wir versuchen, diese im Sinne unserer Kunden und in Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern so zeitnah und effektiv wie möglich umzusetzen.

Angebotsqualität

Durch Marktanalysen, regelmäßige Fortbildungen und Messebesuche verfolgen wir ständig kulinarische Trends und neue Essgewohnheiten. Unsere erlangten Kenntnisse lassen wir nach Möglichkeit in unser tägliches Speisenangebot einfließen.
Wir bieten abwechslungsreiches Essen passend zur Saison an, und wechseln unseren an Jahreszeiten orientierten Speiseplan zweimal im Jahr. Uns ist es ebenso wichtig, ausgefallene Speisen anzubieten. Internationale Gerichte, beispielsweise aus der mediterranen und asiatischen Küche, haben in unseren Einrichtungen mittlerweile einen hohen Stellenwert: Pasta-, Pizza- und Wok-Theken sorgen für modernes Flair und tägliche Vielfalt.

Hygiene

Hygiene ist im Studierendenwerk Aachen selbstverständlich. Vom Transport und Wareneingang über die fachgerechte Lagerung bis hin zur Zubereitung und Ausgabe der Speisen achten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genau auf die Einhaltung von festgelegten Hygienestandards. Zusätzlich werden die definierten Ansprüche regelmäßig durch externe Firmen kontrolliert und bescheinigt.

Proben aller Speisen lagern wir zur Rückverfolgung ein. Mit einer ständigen Erweiterung unseres HACCP-Programms (hazard analysis critical control points) ist es unser Ziel, potenzielle gesundheitliche Gefahren zu identifizieren, zu bewerten und zu vermeiden. 

Ansprechpartner:

Manuela Brücker
HACCP

Tel.: +49 241 80-93108
Fax +49 241 80-93127
manuela.bruecker@stw.rwth-aachen.de

Studierendenwerk Aachen
Pontwall 3, EG, Raum B0.06
52062 Aachen